© Eva Glawischnig
  • 25.04. 14:05

    Grüne Ideen, unfairer Wettbewerb?

  • 25.04. 14:25

    Podiumsdiskussion

Eva Glawischnig

Juristin, Nachhaltigkeitsexpertin und Coach

Eva Glawischnig, 1969 am Millstätter See in Kärnten geboren, ist Juristin, Nachhaltigkeitsexpertin, Coach und TV-Expertin. Als Juristin spezialisierte sie sich auf Europäisches Umweltrecht, war für diverse NGOs unter anderem Global 2000 tätig und promovierte dann in Graz und Wien. Mit der Nationalratswahl 1999 wurde sie Abgeordnete, Umwelt-, Energie und Verfassungssprecherin der Grünen, von 2002 bis 2008 stellvertretenden Klubobfrau bzw. Parteichefin bis 2008, als die Partei Alexander van der Bellen übernahm. Nach der politischen Karriere wechselte sie in die Privatwirtschaft und war bei einem internationalen Konzern Head of Group of CSR. Seit zwei Jahren ist sie selbstständige Unternehmensberaterin und Aufsichtsrätin in einem deutschen Unternehmen. Eva Glawischnig ist verheiratet und Mutter von zwei Söhnen.